Small Cute Yellow Pointer °Convallaria°s Bücherblog: Top Ten Thursday #3

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Top Ten Thursday #3

Freestyle


Zuerst  hatte ich ja vor eins von AiB's vielen, tollen Themen zu nehmen, aber dann habe ich mich doch für eine eigene Thematik entschieden. Bei mir, dreht es sich diese Woche um Schlüsselfiguren, die Gefühle für zwei andere Personen hegen und sich für eine Partie entscheiden müssen... oder auch nicht. ;)
Meist ist eine solche Dreiecksgeschichte ja so auf gebaut: Mädchen liebt zwei Jungen auf unterschiedliche Art und Weise. Dabei unterscheidet sich die Art der Liebe in drei Formen: Kopf/Herz/Körper. 
Kopf - es wäre ratonal IHN zu wählen. Er ist vernünftig und gibt Sicherheit. Allerdings ist er auch langweilig.
Herz - Schmetterlinge im Bauch, ER ist genau der Richtige
Körper - Man passt sexuell total zusammen, Er bringt sie zum Glühen. Aber was bleibt, wenn die Leidenschaft abflaut?
Wen überrascht es, dass sich diese Thematik hauptsächlich im Genre "Frauenliteratur" und "Jugendbuch" bündelt?







10 Bücher mit dem Thema "Wer wird Mr. Right?"

  • Die Tribute von Panem
    Peeta der Knabe, der sein Leben für dich opfern würde? Oder Gale, der gute Kumpel aus dem mehr als das werden könnte? 
    Katniss hat sich meiner Meinung nach vortrefflich entschieden.
  • Bridget Jones: Schokolade zum Frühstück
    Mark Darcy, der Langweiler? Wer will den denn schon haben? Dann doch lieber den Womanizer Daniel Cleaver. Oder doch nicht?
    Auch hier, hat die Protagonistin meiner Meinung nach die richtige Wahl getroffen.
  • Sookie Stackhouse
    Alle lieben Sookie, aber wen liebt Sookie? Hier hat die Schlüsselfigur eine stattliche Auswahl. Obwohl letztendlich wohl nur Eric und Bill relevant sind. Die Buchreihe wird noch fortgesetzt und bisher verhält sich Sookie noch wie ein Fähnchen im Wind... aber mein Tipp
    *psssst* nimm Eric!
  • Traummann an der Angel
    Thomas der Meeresbiologe oder doch lieber der Prinz des Unterwasservolkes. Naja... vielleicht auch die dritte Option. Die Geschichte war so laaangweilig, dass ich abgebrochen habe und es somit nie erfahren habe.
  • Der magische Zirkel
    Hier ist es mal ein männlicher Protagonist, der in der misslichen Lage ist und zwei Mädchen liebt. Auf der einen Seite seine langjährige Freundin Diana, der er sich verpflichtet fühlt und auf der anderen Seite Cassie mit der er sich eigentümlich, stark verbunden fühlt.
    Hier kann ich nicht sagen, ob er sich richtig entschieden hat, da ich beide Mädchen sehr sympathisch finde
  • Sommerlicht
    Ashlyn + Keenan? Keenan + Donia? Seth + Ashlyn? Häääh? Ja, das Ende kenne ich noch nicht, da mir der letzte Teil der Buchserie noch fehlt.
  • Für jede Lösung ein Problem
    Erst gar keiner und plötzlich der fesche, neue Chef UND ein guter Freund zur Auswahl. Wie fies, aber...
    gute Wahl getroffen!
  • Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond
    Auch hier haben wir wieder den besten Freund aus Kindestagen (Peter) und die "vernünftige" Alternative Henry. Aber wer will schon den Schwarm der eigenen Schwester?
    Ging wahrscheinlich nicht anders aber...schlechte Wahl, Valerie!
  • Bis(s) zum ...
    ... Erbrechen. Oh Edward... bla... sülz... usw. Was Bella an dem Kerl findet, ist mir bis jetzt ein Rätsel. Ich würde mir diese Bevormundung jedenfalls nicht gefallen lassen, Aber hat Jacob ein so ein elegisches Mädchen verdient?
    Nein, ist schon ganz gut, wie es gelaufen ist.
  • Tagebuch des Vampirs
    Elena gehört zu Stefano, so war es immer... bis die Vampirtagebücher plötzlich wieder aus der Versenkung auftauchten, eine Serie daraus entstand und plötzlich tatsächlich die Möglichkeit bestand, dass Damon "der Erwählte" wird. Was ich dazu sagen kann? Ich mochte Elena noch nie. Damon dagegen schon.... nee, nee, bleib mal bei deinen Stefano, Elena!

Kommentare:

  1. Großartiges Thema!!! Toller Beitrag.

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    ein wirklich toller TTT, denn du sehr gut aufgebaut hast.
    Ja an die Messe versuche ich mal nicht mehr zu denken auch wenn überall Messenbilder und die ersten Berichte auftauchen ;-)

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  3. Huhu^^ hab eben deinen Kommentar gelesen und dachte ich schau mal vorbei..
    du hast dir ja echt nen klasse TTT ausgedacht..find ich super.
    Ich musste ob deiner Kommentare vor Allem ein paar Male dann doch herzhaft lachen^^ besonders bei den Vampirbüchern ;)

    glg
    Aki(Mikha)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke. Normalerweise kommt mein Humor nicht so gut an. Kann nicht jeder mit Sarkasmus umgehen. Ist in unserer Familie aber an der Tagesordnung. :)

      Löschen
  4. Tolle Idee! :)
    Sookie und Eric fänd ich auch gut (gucke nur die TV-Serie und da sind sie (noch) nicht zusammen)
    Bei Bi(s) bin ich auch deiner Meinung, aber Elena von Vampire Diaries find ich eigentlich nicht so schlimm. Stefano ist da viel nerviger... aber Damon ist toll. :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So hat jeder seins. Damon fand ich damals schon so toll. Von dem hätte ich mich auch gerne anknabbern lassen. Und mit Ian Somerhalder haben sie meiner Meinung nach eine gute Auswahl getroffen. Bei seinem "Bruder" möchte ich die ganze Zeit nur Pinzette und Rasierer zücken. Diese Augenbrauen... *schüttel*

      Ich hoffe, dass ich dich nicht gespoilert habe (True Blood). :(

      LG

      Löschen
  5. Du hast einen sehr hübschen Blog, bin direkt mal deiner Leserschaft beigetreten :).
    Habe dich über Lovelybooks gefunden.
    Vielleicht schaust du auch mal bei mir vorbei. :)

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    LG Lielan ♥
    http://lielan-reads.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!
Ich werde ihn so bald wie möglich freischalten. Bitte unterlasst Ein-Satz-Eigenwerbung. Ich empfinde so etwas als unhöflich und werde solche Kommentare nicht freischalten. Ein netter Kommentar macht mich eh viel neugieriger und wird mich dazu veranlassen euch einen Besuch abzustatten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...