Small Cute Yellow Pointer °Convallaria°s Bücherblog

Donnerstag, 8. November 2012

Top Ten Thursday #7

Hierauf habe ich mich gefreut. Bis vor Kurzem hielt ich von Büchern, die in Deutschland spielen oder von deutschen Autoren geschrieben wurden gar nichts. Aber das hat sich nach ein paar Büchern, die auch in meiner Aufzählung auftauchen, radikal verändert.




10 Deutschland Bücher


  • Grimm
    Die junge Vesper Gold verliert innerhalb weniger Stunden ihren Vater und ihre Mutter. Verantwortlich für deren Tod sind Wesen, die man nur aus den Märchen kennt. Nun werden auch sie und Leander - ein Leidensgenosse - gejagt. Quer durch Hamburg und Umgebung.
  • Die Felidae Bücher
    Kater Francis streift durch sein Revier in irgendeiner deutschen Stadt und löst Kriminalfälle.
  • Die Reinheit des Todes
    In Berlin treibt der "Putzteufel" sein Unwesen. Er ermordet Menschen, um danach Leiche und Tatort akribisch zu reinigen. Quirin Meisner ermittelt und muss sich mit seinem schlimmsten Feind zusammentun. Das Schweigen der Lämmer lässt grüßen.
  • Für jede Lösung ein Problem
    Gerri lebt in Köln und möchte dort auch sterben. Der Selbstmord ist geplant, die Abschiedsbriefe - wo sie Familie, Freunden und Chef mal so richtig die Meinung geigt - geschrieben und abgeschickt. Doch dann geht was schief. Gerri lebt noch und jetzt wissen alle, was sie über sie denkt.
  • Mein böses Herz
    Was geschah in der Nacht als Doro auf ihren kleinen Bruder aufpassen sollte. Am nächsten Morgen lag er tot in seinem Bettchen und seine Schwester kann sich an nichts erinnern. Die Familie zerbricht und Doro zieht mit ihrer Mutter in ein fiktives Dorf namens Ulfingen. Hier holt die Vergangenheit Doro ein. Wahn oder Realität sind nicht auseinanderzuhalten.
  • Verkehrt!
    Ein misslungenes, folgenreiches Experiment in einer Schule in Deutschland: Schnodder und Elisabeth tauschen die Körper und leben für ein paar Tage das Leben des Anderen. Am Schluss möchte einer von beiden nicht mehr zurück tauschen.
  • Purpurmond
    Bamberg: Klassenkameraden spielen Cat einen gemeinen Streich und sperren sie ins Drudenhaus ein. Dort findet sie einen Halsreif und zieht ihn an. Plötzlich findet sie sich in der Vergangenheit wieder und muss die letzten Hexenverbrennungen in der Stadt verhindern, um selber zu überleben.
  • Linna singt
    "Linna singt" war eine erfolgreiche Band aus Speyer. Als die Sängerin Linna die Band verlässt, bedeutet das deren Ende. Fünf Jahre später trifft man sich wieder. Die Bandkollegen sind immer noch nicht gut auf Linna zu sprechen, brauchen sie aber für ein Revival. Bei den Proben auf einer einsamen Berghütte eskaliert die Situation.
  • Küss den Wolf
    Pippa lebt mit ihrer Mutter in Hamburg. Sie verliebt sich in Leo, hegt aber auch für Marc Gefühle. Ihre Freundinnen - Feen - warnen sie allerdings. Einer von ihnen ist der sprichwörtliche "Wolf im Schafspelz".
  • Himmelstiefe
    Lese ich gerade. Bis jetzt gefällt mir die Geschichte ganz gut, deswegen möchte ich es hier erwähnen. Kira aus Berlin ist fast achtzehn und bemerkt beängstigende Veränderungen an sich. Hitzewallungen, Fieber und spontane Entzündungen. Ihre Eltern halten sie für verrückt, aber eine Internetfreundin verhilft ihr zu einer Flucht in eine andere magische Welt, wo es weitere Menschen wie sie gibt.


Das war mal wieder ein schönes Thema für den TTT. Mit Unruhe sehe ich nächster Woche entgegen. Dann führt uns Alice nach Italien. Hoffentlich finde ich da etwas in meinem Regal.


Mittwoch, 7. November 2012

Optische Veränderungen

Hey,

wie du vielleicht schon gesehen hast, habe ich meinen Blog ein bisschen "aufgemotzt".
Als Erstes habe ich mich um die Wertungsgrafiken gekümmert (mal wieder). Aus den süßen Schmetterlingen wurden pummelige, leicht grimmig dreinschauende Eulen. Irgendwie passen die viel besser zum Bloghintergrund. Das Erstellen der Grafiken hat weit weniger Zeit in Anspruch genommen als das Bearbeiten der Rezensionen. Vor allem Blogger hat mir immer wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Andauernd hat der Editor Zeilenumbrüche hinzugefügt. Teilweise musste ich die gesamten Beiträge neu formatieren.
Ansonsten hat sich an der Wertung nichts geändert.





Fünf Eulen = Perfekt!
Diese Bewertung gebe ich absolut selten, damit sie was Besonderes bleibt.


Vier Eulen = Sehr gutes Buch.

Drei Eulen = Durchschnittlich, aber denoch zu empfehlen.

Zwei Eulen = Das geht eindeutig besser.
Eventuell für Fans des Genre oder Autors.

Eine Eule = Eine Enttäuschung. Nicht zu empfehlen.


Keine Wertung = Abgebrochen.


Als Nächstes habe ich mich an den Entwurf einiger Social Network Buttons gemacht. Die im Internet gefundenen Vorlagen waren für mein Vorhaben leider nicht geeignet. Herausgekommen sind relativ schlichte Buttons für RSS-Feeds, Google Friend Connect, Facebook, Twitter und Last.fm. Aber sie passen zu meinem Blog. Spontan habe ich dann auch die Scroll to Top-Funktion mit einem passenden Button versorgt. Ihr findet sie auf der rechten Seite und sie bewegen sich beim Scrollen mit.
Alles letztes habe ich mir eine digitale Signatur erstellt, die von jetzt an bei jedem Post unten dran gehangen wird.



Dienstag, 6. November 2012

[Buchreihe] "Todestrilogie / Daniel Vartanian Trilogy" von Karen Rose


  1. Todesschrei (Mai 2009)
    Die For Me (September 2007)
  2. Todesbräute (Mai 2010)
    Scream For Me (Mai 2008)
  3. Todesspiele (Mai 2011)
    Kill For Me (Februar 2009)


deutsche Cover (Knaur TB Verlag)

Todesschrei Todesbräute Todesspiele


englische Cover (Grand Central Publishing)

Die for me Scream for me Kill for me


Freitag, 2. November 2012

Im Oktober gelesen...

Enttäuschung pur. Leider habe ich meinen guten Durchschnitt der letzten zwei Monate nicht halten können. Ich verbuche diesen Umstand darauf, dass ich mich im Oktober mehr um meinen Blog gekümmert habe. Immerhin habe ich zeitnah die Rezensionen geschrieben und veröffentlicht. Was die Qualität der Geschichten, die ich gelesen habe angeht, bin ich wiederum vollauf zufrieden. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Aber nun zu den Zahlen:


Gelesen / Gehört: 4 Bücher / 1 Hörbuch

Seiten:
Gesamtseiten: 1997 Seiten
durchschnittlichen Seitenanzahl: 499 Seiten

Minuten:
189 Minuten

Bewertung:
1 Schmetterling: 0
2 Schmetterlinge: 0
3 Schmetterlinge: 1
4 Schmetterlinge: 4
5 Schmetterlinge: 0
durchschnittliche Bewertung: 4,8 Schmetterlinge


Neuzugänge:
Mädchen #6
Lost Land - Die erste Nacht
Himmelstiefe
Sturmherz



"Das Lied von Eis und Feuer 3: Der Thron der sieben Königreiche" von George R.R. Martin

Nach dem Tod seines Vaters ist es an dem erst fünfzehnjährigen Robb Stark, die Herrschaft über Winterfell und damit über den ganzen Norden von Westeros anzutreten. Robb kämpft noch um die Anerkennung und den Respekt seiner Untertanen, da bricht im Reich ein Bürgerkrieg aus. Für Robb stellt sich allerdings kaum die Frage, auf welcher Seite er kämpfen wird, denn der junge König Joffrey Baratheon hält seine Schwestern als Geisel. Und während das Reich zerbricht, wächst im eisigen Norden eine viel größere Gefahr heran …



"Das Schneemädchen" von Eowyn Ivey

Alaska, in den 1920er Jahren: Mabel und Jack konnten keine Kinder bekommen. Um den Schmerz und die Enttäuschung hinter sich zu lassen, haben sie an der Zivilisationsgrenze Alaskas ein neues, einfaches Leben als Farmer begonnen. Doch Trauer und der harte Überlebenskampf in der erbarmungslosen Natur schaffen zwischen den beiden, die sich innig lieben, eine scheinbar unüberbrückbare Distanz. Als der erste Schnee fällt, überkommt Mabel für kurze Zeit eine fast kindliche Leichtigkeit. Eine Schneeballschlacht mit Jack entspinnt sich, und sie bauen vor ihrer Hütte zusammen ein Kind aus Schnee. Am nächsten Tag entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen in Begleitung eines Fuchses, das sie zwischen den Bäumen des Waldes hindurch beobachtet. Woher kommt das Kind? Wie kann es allein in der Wildnis überleben? Und was hat es mit den kleinen Fußspuren auf sich, die von Mabels und Jacks Blockhaus wegführen?



"Lost Land - Die erste Nacht" von Jonathan Maberry

In Mountainside gelten strenge Gesetze. Wer 15 ist, muss selbst für seinen Unterhalt sorgen, anders ist das Überleben nicht möglich. Da er keine Alternative hat, geht Benny Imura bei seinem Bruder in die Lehre, einem bekannten Zombiejäger. Er hasst Tom, den er für den Tod ihrer Eltern verantwortlich macht, hält ihn für skrupel- und verantwortungslos. Doch dann erlebt er einen Jäger, der die Untoten respektiert und versucht, ihnen einen würdevollen Tod zu ermöglichen. Denn sie waren einmal Menschen, die liebten und geliebt wurden. Und er erkennt, dass die wahre Gefahr im Lost Land nicht von ihnen ausgeht. Wirklich kaltblütig sind Menschen wie Rotaugen-Charlie und sein Clan, brutale Herren über Leben und Tod. Als sie Nix, seine Freundin, entführen, zieht Benny an Toms Seite in einen Kampf mit höchst ungewissem Ausgang … 


"Hexenfluch" von Lynn Raven

Im Leben der erfolgreichen Ärztin Ella Thorens gibt es nicht viel außer ihrem Beruf. Seit ihre Mutter sie und ihren Vater verließ, hält sie ihr Herz sorgsam verschlossen. Ella ahnt nicht, dass ihre Mutter ihr ein besonderes Erbe hinterlassen hat, bis sie eines Abends Zeugin wird, wie eine Gruppe vermummter Gestalten einen Mann zusammenschlägt. Ella kann die Angreifer vertreiben, doch als sie den Verletzten berührt, fühlt sie, wie eine neue Macht sie durchströmt. Denn Christian Havreux ist ein Hexer, und der Kontakt mit ihm erweckt Ellas magische Kräfte. Christian überredet Ella, sich von ihm ausbilden zu lassen, doch dabei verfolgt er nicht nur uneigennützige Pläne …


"Küss den Wolf" von Gabriella Engelmann

Pippa ist verliebt! In Leo, den attraktivsten, charmantesten Typen, den die Welt je gesehen hat. Glücklich wie noch nie, macht sie sich auf den Weg zu ihrer Großmutter, doch in deren idyllischem Waldhäuschen passiert gerade eine unerklärliche Katastrophe nach der anderen. Irgendetwas geht dort ganz und gar nicht mit rechten Dingen zu. Und Pippa fragt sich, was der mysteriöse Marc damit zu tun hat.



[Mystery] Ab heute im Handel #44



Mystery Gruselbox Band 037
Erschienen: 2.11.2012
Preis: 5,50 €


erhältlich in jedem gut sortierten Zeitschriftenhandel
oder




"Der Seelensammler" von Dana Kilborne
Teuflische Geschenke haben Alyssas Freundinnen anonym erhalten: Spieluhr, Spiegel, Puppe. Denn sie treiben ein Mädchen nach dem anderen in den Tod! Und dann bekommt auch Alyssa ein Päckchen. Die unheimliche Sanduhr darin scheint ihr Schicksal zu besiegeln …
(ursprünglich Mystery Band 267)

"Der Eisdämon" von S. Landauer

„Komm, meine schöne Braut“, flüstert es leise in dem eisigen Wasser. Val ist durch das Eis gebrochen und möchte schreien! Aber da küsst das grauenhafte Wesen sie schon mit seinen Blutegel-Lippen. Sie ist in die Arme des Eisdämons geraten …
(ursprünglich Mystery Band 226)

"Zurück aus der Finsternis" von Edmund Plante

Jahre war er verschollen. Jetzt ist der Mann zurück, der sich Vater nennt – und plötzlich herrscht nackte Angst in Allies Familie! Die Mutter stirbt, Allie wird zum Spielball böser Mächte, ihre Schwester Brenda gerät in einen unseligen Bann. Vater, Töchter, Tod ...?
(ursprünglich Mystery Band 100)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...